üf Alpje e Hitte steit üs brünem Lärcheholz
ischt d’wägschte wiit und breit, ja schii ischt insche Stolz
(Textausschnitt vom Skiclub Lied)

…freudig können wir ab 4. Juli 2020 wieder täglich Wanderer, Biker und Übernächtler - auf der Galmihornhütte willkommen heissen!

Stolz wie ein Adlerhorst thront die Hütte über dem Dorf Münster und bietet ihren Besuchern die wohl schönste Rundumsicht im ganzen Obergoms - ein "must see" für jeden Gast!

Wandern oder biken Sie in gemütlichen 2 bis 2 1/2 Stunden, ab Münster oder Reckingen, hoch zur Galmihornhütte - unsere Gastlichkeit entschädigt den Effort.

  • Wandern
  • Biken
  • 180° Panorama - vom Galenstock und Furkapass ... bis hin zum Matterhorn!

Wir bleiben auch im Sommer 2020 ihre Gastgeber!

Esther und Guido

Esther die humorvolle Gastro Fachfrau ist die geborene Gastgeberin. In hektischen Situationen behält sie stets den Überblick. Ob auf Skitouren, Wanderungen oder als Hüttenwartin – die Bergwelt ist ihre zweite Heimat!

Guido ist der Allrounder und Handwerker auf der Hütte. Charmant und flink wird er den Service meistern. In ruhigen Minuten klopft er gerne einen Jass oder diskutiert über das Weltgeschehen.

Eure Hüttenwarte
Esther und Guido Portmann

Ab 14. November 2020 bis Ostern 2021 sind wir wieder auf der Gschweich-Hütte oberhalb Schlierbach/Triengen!
Diese urige Hütte haben wir an den Wochenenden für Sie geöffnet. Unter www.gschweichhuette.ch gibt's viele Infos zu unserem Winterprojekt.


Pressebericht

Wochepass - "es mönschelet" [582 KB]
Die letzten Geheimnisse der Hüttenwartin!

Pressebericht

Luzerner Zeitung, vom 11. März 2019 [1'283 KB]
"Hüttenwartin Esther Portmann liebt das Leben in den Bergen und das Bewirten von Gästen. Mit der Gschweich- und der Galmihornhütte lebt sie ihren Traum - und dabei kann sie auch auf die volle Unterstützung ihres Ehemanns Guido zählen!"